Zielsysteme – Wie finde ich die passende SPS?

Prozessor einer SPS auf einer Platine

CODESYS Device Directory

Zahlreiche Hersteller, aus dem Automatisierungsbereich, setzen auf CODESYS zur Programmierung Ihrer Komponenten und Zielsysteme. Die CODESYS Runtime läuft auf einigen hundert Geräten von mehr als 300 verschiedenen Herstellern.

Durch die beachtliche Zahl an unterschiedlichen Zielsystemen, könnt Ihr als Endanwender so optimal, die für euch passenden, Automatisierungskomponenten oder Embedded Systeme wählen.

Um hier fündig zu werden gibt es unter folgendem Link von 3S ein Geräteverzeichnis.

Screenshot des CODESYS Geräteverzeichnisses
CODESYS Geräteverzeichnis

Das sogenannte CODESYS Device Directory bietet euch hier die Möglichkeit verschiedene Filter bei eurer Suche anzuwenden. So könnt Ihr z.B. einschränken welche Bussysteme Ihr nutzen wollt. Welche Hersteller bei der Suche berücksichtigt werden sollen. Wollt Ihr lieber mit einer, vom Gerätehersteller, angepassten CODESYS-Version entwickeln oder direkt mit der von3S bereitgestellten Version arbeiten?

Gerätefragmentierung

Ich möchte hierzu eine kleine Anmerkung einfließen lassen. Viele Hersteller setzten auf eine angepasste Version von CODESYS. Diese herstellerspezifische Version mag durchaus sinnvoll erscheinen, da viele Änderungen am CODESYS Entwicklungssystem für das optimale Zusammenspiel zwischen Programmiersoftware und Runtime der einzelnen Geräte entwickelt worden sind. Allerdings muss auch gesagt werden, dass dadurch, ähnlich wie bei Android Smartphones, die Gerätehersteller meist mit einiger Verzögerung auf die neuen Versionen von 3S umsteigen. Grund hierfür ist, dass die Hersteller Ihre eigenen Implementierungen zunächst mit der neuen Version testen müssen. Dadurch kommt es hier oftmals zu längeren Wartezeiten bzw. manche Hersteller überspringen sogar einzelne Service Packs. Das ist für uns als Endanwender ärgerlich, da 3S immer zahlreiche Bug Fixes und natürlich auch tolle neue Features implementiert.

Parallele Installation von CODESYS Systemen

Die parallele Installation von einer angepassten Version und der originalen Version von 3S kann ebenso zu Problemen führen. Hier müsst Ihr aufpassen, dass Ihr euch bei der Installation von Packages oder Bibliotheken, keine Versionen registriert, die mit der einen oder anderen Entwicklungsumgebung nicht kompatibel sind. Hierzu werde ich in einem späteren Artikel noch einmal näher auf die Problematik eingehen. Allerdings möchte ich euch schonmal dazu raten die unterschiedlichen Versionen nicht in einer gemeinsamen Windows Installation zu mischen. Ich nutze hierfür eine Vielzahl an Virtuellen Maschinen, die ich mit VirtualBox von Oracle auf meinem System installiert habe.

Suchergebnis

Doch nun zurück zum CODESYS Device Directory. Wie anfangs schon erwähnt habt ihr hier eine große Auswahl an Filtermöglichkeiten um eure passenden Zielsysteme zu finden. Oder ihr startet einfach über die Freitextsuche. Hier könnt Ihr zum Beispiel einfach einen Hersteller, ein Bussystem oder ein erforderliches CODESYS Produkt eingeben. Ich habe hier in meinem Beispiel nach dem Hersteller Festo AG & CO. KG gesucht.

Ganz Klasse finde ich hier die roten Kacheln neben den Geräten. Hier erkennt Ihr sofort welche Funktionen (z.B. integrierte Visualisierung) die gefundenen Automatisierungskomponenten bereitstellen.

Gerätebeispiele (Festo AG & Co. KG)
Gerätebeispiele CODESYS (Festo AG & Co. KG)

Zu guter Letzt bietet die Geräteübersicht euch auch die Möglichkeit einzelne Geräte direkt zu vergleichen. Meiner Meinung nach eine klasse Möglichkeit um das optimale Zielsystem, passend für meine Anwendung, zu bestimmen.

Für die Zukunft wünsche ich mir aber noch zusätzliche Informationen im Geräteverzeichnis. So ist z.B. die IP-Schutzart oder der Hinweis auf verschiedene Zertifikate in meinen Augen eine mögliche Erweiterung. Teilweise werden die Informationen von einzelnen Herstellern im Beschreibungstext hinterlegt, doch diese Daten sind in der Vergleichstabelle nicht verfügbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen